Aktuelles

An dieser Stelle möchten wir Sie über Neuigkeiten aus unserer fachärztlichen Praxis und Erweiterungen der Homepage informieren. 

 

Infothek aufgebaut (16.1.12)

Da unsere Patienten oft mit ähnlichen Fragen und Problemen auf uns zukommen, haben wir eine Infothek  in unserere Homepage aufgebaut. Im Laufe der Zeit werden wir hier häufige Fragen veröffentlichen und hoffen, dass wir Ihnen damit behilflich sein können. Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Homepage online (17.1.12)
Mit dem Start unserer Seite möchten wir Ihnen Einblick in unsere Praxis geben. Hier erfahren Sie alles zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten, Leistungsspektrum, Mitarbeitern, Kooperationspartnern sowie Sprechstundenzeiten und Anmeldemöglichkeiten. 

Online Terminbuchung ab jetzt möglich. (17.1.12)

Nach einem Klick auf den Button werden Sie zur Online Terminbuchung geführt, welche Ihnen

rund um die Uhr eine Terminvereinbarung ermöglicht. 

Neue Klinikhomepage (18.1.12)

Die neue Homepage der Kreisklink ist jetzt online. 

 

Infothek / Patientenfragen erweitert (20.1.12)

Viele Patientenfragen zu proktologischen Themen werden beantwortet.

 

 

 Medizinischer Sonntag im Landratsamt am 13.10.2013

 

Am 13.10.2013 fand ein medizinischer Sonntag der Kreisklinik GG statt. Es wurden auf der Veranstaltung

interessante Themen aus der Orthopädie, Allgemeinchirurgie und Onkologie vorgetragen.

 

Aus unserer allgemeinchirurgischen Abteilung lag der Themenschwerpunkt auf der modernen operativen

Therapie von Leisten- und Narbenbrüchen.

 

Über die Veranstaltung wurde im WIR Magazin berichtet.

Vorhautoperationen bei arabisch sprechenden Patienten

 

Die Prüfung, ob eine Vorhautentfernung medizinisch indiziert ist (Kassenleistung) oder nur ein religiös bedingter Beschneidungswunsch besteht (keine Kassenleistung) ist aufgrund der Kommunikationsprobleme (Sprachbarriere) oft nicht zu lösen.

Wir haben einen arabisch sprechenden Chirurgen der Kreisklinik gewonnen, welcher sich diesen Patienten gerne annimmt. Nach ausführlichem Gespräch in Landessprache und klinischer Untersuchung wird dann geprüft, ob eine medizinische Indikation zur Vorhautentfernuing vorliegt. Liegt eine medizinische Indikation vor, so haben die Patienten die Möglichkeit, den Eingriff auch von diesem Chirurgen durchführen zu lassen. Unsere Praxis überweist den Patienten, nach Rücksprache mit dem Untersucher hinsichtlich der OP Indikation, in die Kreisklinik für eine ambulante Operation.

Eine Geschäftsbeziehung zwischen dem Chirurgen der Kreisklinik und der Praxis besteht nicht. Die Abrechnung des operativen Eingriffes erfolgt ausschliesslich über die Kreisklinik. Mit diesem Verfahren erhoffen wir uns eine optimale Behandlung arabisch sprechender Mitbürger und Patienten.

 

Ankündigung

 

Am 13.9.15 findet in der Kreisklinik ein Tag der offenen Tür statt.

 

Hier geht es zu Programm.

Weiterbildung Manuelle Therapie / Chirotherapie abgeschlossen

 

Am 16.10.2016 habe ich meine Weiterbildung Manuelle Medizin / Chirotherapie abgeschlossen.

Übernahme der Abteilung für Koloproktologie in der Kreisklinik ab dem 1.8.2017

 

Die allgemeinchirurgische Abteilung der Kreisklinik, welcher ich bisher als Chefarzt vorstand, wird in Spezialabteilungen aufgeteilt. Unser neuer Chefarzt Herr Schumann, ehemaliger Oberarzt in der HSK Wiesbaden, übernimmt die Allgemein- u. Visceralchirurgie, ich werde die Koloproktologie als Chefarzt übernehmen.

 

Zur weiteren Information hier einige Berichte der Lokalpresse:

 

Rüsselsheimer Echo

 

Main Spitze

 

Groß Gerau Echo

 

 

Erweiterung und Optimierung unserer proktologischen Sprechstunde, schnellere Untersuchungstermine, kurze Wartezeiten

 

Der erfreuliche hohe Zuspruch unserer Spezialsprechstunde Proktologie hat uns veranlaßt, Optimierungen vorzunehmen sowie Investitionen zu tätigen.

 

Unser Ziel ist es, hilfesuchenden Patienten mit proktolog. Problemen einen schnellen Untersuchungstermin anbieten zu können sowie kurze Wartezeiten in der Praxis zu garantieren.

 

 

Weitere Aktualisierungen sind in Arbeit.